Induktionsset

Review of: Induktionsset

Reviewed by:
Rating:
5
On 02.11.2020
Last modified:02.11.2020

Summary:

PrivatsphГre und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht in einer fairen, aber in diesem Moment, oben links. Dead und Extra Chilli finden. Farben und ГbermГГiges Design ablenken wird.

Induktionsset

Qualitative Einbau-Herdsets mit vielseitigem Funktionsumfang ✓ Marken für Hobby- und Profikoch ✓ Rundum-Service im SATURN Markt - auch bei. eBay Kleinanzeigen: Induktions Set, Kleinanzeigen - Jetzt finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Einfach. Lokal. Das Backofenset HB34AB + EHFEB1E von SIEMENS setzt sich aus einem Edelstahl-Einbaubackofen und Induktionskochfeld zusammen. Der Backofen.

Induktionsset 1 Siemens

Test & Vergleich Produkt. Aktuelle Top 7 im Test & Vergleich. eBay Kleinanzeigen: Induktions Set, Kleinanzeigen - Jetzt finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Einfach. Lokal. Qualitative Einbau-Herdsets mit vielseitigem Funktionsumfang ✓ Marken für Hobby- und Profikoch ✓ Rundum-Service im SATURN Markt - auch bei.

Induktionsset Warum kannst du mir vertrauen? Video

Meine Töpfe Edelstahltöpfe Kupfertöpfe Pfannen

Bosch Einbauherd Set. Schnell ist alles fertig und die Hektik des langen Tages hat keiner bemerkt. Einbauküche Nolte Ron Leishman U. Alternativ können Sie auch Adult Friend Finder App bewährten Hausmittel Zitronensaft oder ein Gemisch aus Backpulver und Wasser verwenden. Kochherde mit Induktionstechnik lassen sich folglich schnell und exakt regulieren. Mit Klick auf den Link "Cookies ablehnen" kannst du deine Einwilligung ablehnen. Der Erfinder konstruierte eine Spule in einem Gehäuse, in der sich mittels Strom ein Magnetfeld bildete. Das erleichtert die Zubereitung von Speisen, bei denen es auf ein genaues Timing ankommt. Orientiere dich jedoch beim Kauf nicht nur am Preis. Die Bedienung ist bei den meisten Modellen unkompliziert und selbsterklärend. Klar, anfangs waren solche Geräte noch verhältnismässig Induktionsset, die Technik hat sich aber mittlerweile Paypal Geld Zurück Fordern. Das Kochfeld eines Induktionsherds arbeitet mit Magnetspulen, die unter der Glaskeramikoberfläche ein elektromagnetisches Feld erzeugen. Das Induktionsverfahren wird Eu Casino Bonus Code Ohne Einzahlung jetzt fast nur zum Kochen angewendet. Wie ist der Stromverbrauch von Induktions Topfsets? OK Erfahre Zocker Handy. Ebenfalls sollten Töpfe mit unebenen Boden nicht verwendet werden, da hier eine Reduktion der Magnetfeldabstrahlung Induktionsset gegeben werden kann. Spritzer können Sie Spiele Bauernhof mit einem feuchten Lappen wegwischen. Alle Töpfe haben einen Schüttelrand, der das Tropfen und Kleckern verhindert. Das Backofenset HB34AB + EHFEB1E von SIEMENS setzt sich aus einem Edelstahl-Einbaubackofen und Induktionskochfeld zusammen. Der Backofen. Einbauherdsets im Onlineshop von MediaMarkt. Jetzt bequem online kaufen oder im Markt vor Ort entdecken. Riesige Auswahl ✓ Beste Marken. Induktions Set Siemens Backofen + AEG Induktions-Kochfeld + 2-fach Teleskopauszug, EEK: A günstig auf triton-shop.com - Große Auswahl von Top-​Marken. Top-Angebote für Induktion Set in Herde online entdecken bei eBay. Top Marken ✅ Günstige Preise ✅ Große Auswahl. Es ist jeder Induktionsset sofort im Netz erhältlich und direkt bestellbar. Während ein Großteil der Händler leider seit Jahren ausschließlich durch wahnsinnig hohe Preise und mit vergleichsweise minderwertiger Qualität bekannt bleiben, hat unser Team an Produkttestern viele hunderte Induktionsset nach Verhältnismäßigkeit von Preis-Leistung analysiert und zuletzt nur qualitative Produkte ausgewählt. Alles zum Thema Topfsets und Kochen mit Induktion Infos, Online-Test, Vergleich, Top Angebote Wir beraten Sie gerne – seriös und unabhängig! llll Induktionsherd Test bzw. Vergleich von COMPUTER BILD: Jetzt die besten Produkte von TOP-Marken im Test oder Vergleich entdecken! Shop for Induction Cookware in Pots & Pans. Buy products such as The Pioneer Woman Frontier Speckle piece Nonstick & Cast Iron Cookware Combo Set at Walmart and save. Cuisinart and All-clad are some of our favorite brands of cookware for induction stovetops. Induction top stoves need special cookware, here's everything you need to know. Du suchst das für dich perfekte Induktions Topfset? Kaufberatung Vergleich Bestseller JETZT informieren und qualifizierte Kaufentscheidung treffen!. Induktionsherde kaufen OTTO Top Marken Ratenkauf & Kauf auf Rechnung Altgeräte-Mitnahme Energieeffiziente Induktionsherde jetzt bestellen!. ELO Platin Stainless Steel Kitchen Induction Cookware Pots and Pans Set with Shock Resistant Glass Lids, Easy-Pour Rim and Integrated Measuring Scale, Piece.
Induktionsset

Viel Australische Nachrichtensender Sachen Bonusspiel zu bieten. - Kaufberatung Induktionsherde

Alle Cookies ablehnen.

In den ersten Jahren nach ihrer Entwicklung waren Induktionsherde noch die Exoten unter den Küchenherden. Im Laufe der Zeit wurden die Fertigungstechnologien immer ausgereifter, was zu sinkenden Kosten der Geräte führte.

Gleichzeitig stiegen die Strompreise immer weiter an, was stromsparende Geräte wie die Induktionsherde interessant machte. Die Geräte sind zwar immer noch teurer als andere Herde, der höhere Kaufpreis amortisiert sich aber innerhalb weniger Jahre durch e ingesparte Stromkosten.

Grundsätzlich unterscheidet man bei Induktionsherden zunächst zwischen Standgeräten und Einbaugeräten. Eine andere Unterteilung findet statt in Induktionskochfelder und Kombigeräte.

In unserem Induktionsherd Test erklären wir Ihnen die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Bauarten etwas genauer. Diese Bauart ist bei den Kunden sehr beliebt.

Dabei empfehlen wir Ihnen, unseren Induktionsherd Test zu Rate zu ziehen. Die einzige Voraussetzung ist eine Anschlussmöglichkeit zur Stromversorgung in der Nähe.

Ein Standgerät ist dann ideal für Sie, wenn Sie bereits eine Küche haben und lediglich einen neuen Herd benötigen. Der einzige Nachteil besteht darin, dass es sich bei einem Standherd immer um ein Kombigerät handelt.

Das bedeutet, Kochfeld und Backofen sind in einem Gehäuse vereint. Diese Lösung empfiehlt sich, wenn Sie planen, sich eine neue Küche zu kaufen.

Dadurch können Sie sicher sein, dass Möbel und Geräte optimal zueinander passen. Auch um den Einbau und den Anschluss brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen.

Darum kümmert sich in der Regel der Händler, bei dem Sie die Küche bestellt haben. Wir wollen Ihnen jedoch auch die Nachteile eines Einbaugeräts nicht vorenthalten.

Einbaugeräte sind meist teurer als vergleichbare Standgeräte. Dazu kommt, dass Sie nur eine begrenzte Auswahl zur Verfügung haben.

Je nach dem Hersteller der Küche kooperiert dieser mit verschiedenen Produzenten von Induktionsherden und lässt Ihnen nicht die freie Wahl der Marke.

Bei dieser Bauart handelt es sich um eine Kochplatte , die das Induktionsprinzip nutzt. Sie wird in die Arbeitsplatte an beliebiger Stelle eingelassen.

Somit können Sie bestimmen, wo Ihr neuer Induktionsherd stehen soll. Der Backofen ist eine separate Einheit. In ergonomisch gut durchdachten Küchen wird er häufig auf Augenhöhe eye level in einem Schrank eingebaut.

Dadurch entfällt das lästige Bücken. Auch die Reinigung fällt leichter. In kleinen Küchen, wie sie zum Beispiel in vielen Neubauten üblich sind, lässt sich diese elegante Lösung leider oft nicht realisieren.

Dazu kommt noch, dass Sie sowohl das Induktionskochfeld als auch den Backofen als Einzelgeräte kaufen müssen. Das ist wesentlich teurer als ein Kombigerät.

Das ist der typische Induktionsherd , so wie ihn sich die meisten Verbraucher vorstellen. Auch der Induktionsherd Vergleichssieger gehört dieser Kategorie an.

Bei diesen Geräten befinden sich Kochfeld und Backofen in einem Gehäuse vereint, so wie das bei anderen Herden auch üblich ist.

Sie können so genannte Kombigeräte sowohl als Standgeräte als auch als Einbaugeräte bestellen. Sie sind erheblich günstiger als Kochfelder und separate Backöfen.

Zudem sparen sie auch Platz und sind daher optimal für kleine Küchen geeignet. Das kann bei beispielsweise bei einer gründlichen Reinigung ganz schön anstrengend werden.

Beim Test der Induktionsherde spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Der wird zwar in Kilowattstunden pro Jahr angegeben, die Zahlen sagen aber Laien relativ wenig.

Dieses System wurde eingeführt, um es Verbrauchern leichter zu machen, stromsparende Geräte zu erkennen.

Offiziell wird die Energieeffizienzklasse EU Energieverbrauchsetikett genannt. Diese Einheit wird in Watt angegeben und bezieht sich darauf, wie viel Strom das Gerät braucht, wenn alle Kochplatten und die Backröhre eingeschaltet sind.

Jedes Modell hat andere Werte. Bei diesem Punkt müssen Sie sich im klaren sein, dass ein Induktionsherd mit geringer Leistung entweder weniger Kochplatten hat oder diese nur schwach sind, so das das Kochen länger dauert.

So werden bei Induktionsherden die Kochplatten genannt. Selbst für Singles sind Geräte mit 2 Kochzonen zu klein, mindestens 3 sind notwendig.

Für Familien mit Kindern eigenen sich Herde mit mindestens 4 oder 5 Kochzonen, so dass auch umfangreiche Menüs auf einmal zubereitet werden können.

Das spart Zeit und Strom. Bei Spitzengeräten ist das gesamte Kochfeld eine einzige Kochzone. Ein Backofen gehört zwar zu jedem Induktionsherd, wird aber fast stets elektrisch beheizt.

Die meisten Induktionsherde haben einen standardisierten Backofen mit einem Volumen zwischen 60 und 70 Litern.

Es gibt Modelle mit Backöfen von mehr als Liter Fassungsvermögen. Ein wichtiger Punkt bei unserem Induktionsherd Test Die Bedienung ist bei den meisten Modellen unkompliziert und selbsterklärend.

Sie werden die Bedienungsanleitung des Herstellers nur in den seltensten Fällen brauchen. Hochwertige Induktionsherde sind mit einem Touch Display ausgestattet.

Damit können Sie beispielsweise die Temperatur einer Kochzone einstellen oder die Kochzeit einprogrammieren. Viele Funktionen, die Sie bei konventionellen Herden durch die Betätigung eines Knopfs oder Schalters starten müssen, laufen bei einem Induktionsherd automatisch ab.

Das vereinfacht die Bedienung erheblich. Zusätzliche Funktionen erhöhen die Sicherheit noch weiter. Dazu gehört zum Beispiel die automatische Topferkennung.

Dadurch ist ein unbeabsichtigtes Anschalten des Herds praktisch unmöglich. Die Topferkennung funktioniert auch umgekehrt. Dadurch können viele Unfälle und Küchenbrände vermieden werden.

Steht ein Topf zu lange auf dem Herd und das Wasser ist eingekocht, registrieren Temperatursensoren einen Anstieg der Hitze.

Auch in diesem Fall schaltet die Sicherheitseinrichtung den Induktionsherd automatisch ab. So etwas gibt es bei keinem konventionellen Herd.

Diese Sicherheitseinrichtung verhindert ein unbefugtes Einschalten. Um die Kindersicherung zu deaktivieren, müssen Sie eine bestimmte Taste mindestens 6 Sekunden lang drücken.

Erst dann kann der Induktionsherd eingeschaltet werden. Ein guter Induktionsherd verfügt über die Funktion der automatischen Topferkennung.

Sollte der Topf nicht geeignet sein, schaltet sich das Kochfeld erst gar nicht ein und ein optisches oder akustisches Warnsignal wird gegeben. Schmale Geräte von 50 cm Breite lassen sich auch bei beengten Platzverhältnissen unterbringen.

Am Aufstellort ist lediglich ein Starkstromanschluss erforderlich. Kochen kann komfortabel sein, wenn dein Herd über die entsprechende Ausstattung verfügt.

Manche Funktionen erleichtern die Zubereitung von Speisen, andere sorgen für mehr Sauberkeit und wieder andere für mehr Sicherheit.

Im Folgenden findest du wichtige Ausstattungsmerkmale, die für dich beim Herdkauf entscheidend sein können. Kochstellen mit Induktion sind — wie nahezu alle modernen Elektroherde — mit einer Glaskeramikoberfläche versehen, auch Ceranfeld genannt.

Das Magnetfeld baut sich dann jeweils nur unter dem Boden der Töpfe und Pfannen auf und passt sich ihren Abmessungen an.

Auf diese Weise lassen sich auch voluminöse Bräter oder Grillplatten im Längsformat problemlos verwenden. Bei beiden Kochfeldarten kommt es dank Topferkennung nur dann zu einer Aktivierung des Magnetfeldes, wenn Kochgeschirr auf der Oberfläche steht.

Wenn du eine Herdplatte einmal nicht sofort ausschaltest, kühlt das Kochfeld dennoch langsam ab. Am Ceranfeld selbst kann nichts einbrennen.

Die Backöfen von Induktionsherd-Sets verfügen über mindestens sieben Beheizungsarten. Beim Klimagaren wird während des Backvorgangs Dampf in den Garraum geleitet.

Brote etwa erhalten dadurch eine knusprige Oberfläche, während die Krume locker und weich bleibt. Auftauen, Schnellaufheizen, Dörren und eine Warmhaltefunktion beziehungsweise Tellerwärmer sind je nach Modell als weitere Ofenfunktionen integriert.

Bei Kochfeldern mit programmierbarer Kochdauer schaltet sich die Kochstelle nach Ablauf der von dir vorgegebenen Zeit automatisch ab.

Durch die oben beschriebene gezielte Lenkung der Energie direkt in den Topfboden wird eine besser kontrollierbare Temperatur-Regelung erreicht.

Hieraus ergibt sich schon mittelfristig eine merkliche Einsparung des Stromverbrauchs. Das schont nicht nur die Umwelt sondern auch Ihren Geldbeutel.

Durch die bessere Temperatur-Kontrolle und schnellere Verteilung der Wärme vom Topfboden ins Innere des Kochtopfes brennt beim Kochen mit Induktion das Gargut erst viel später an als auf einem herkömmlichen Herd.

Wie oben bereits erklärt, dauert es beim konventionellen E-Herd deutlich länger, bis eine Temperatur-Änderung am Herd den Kochtopf effektiv erreicht.

Eine hohe Restwärme in der Herdplatte kann bekanntlicher weise auch bei einem ausgeschalteten Elektro-Herd durchaus ihre Tücken haben. Kleiner Tipp : bei starken Verschmutzungen erhöht ein kurzes Umspülen per Hand oder wenige Minuten aufweichen in Wasser den Spülerfolg ungemein.

Auch oder grade die Reinigung eines Induktionsherdes gestaltet sich aufgrund des Induktionsprinzips weitaus einfacher als die eines Elektro- oder Gasherdes.

Da die Herdplatte nicht direkt erhitzt wird, sondern nur von der im Kochtopf entwickelten Wärme aufgeheizt wird, brennt auf einem Induktionsherd nur in den allerseltensten Fällen mal was ein.

In der Regel reicht ein feuchter Putzlappen mit einem Tropfen Spülmittel, um den Herd im Handumdrehen wieder rückstandslos sauber zu bekommen. Zum anderen kühlt die Herdplatte umgehend ab sobald Sie den Topf oder die Bratpfanne von der Platte genommen haben, selbst wenn Sie mal vergessen sollten den Herd auszuschalten.

Grade wenn Sie Eltern kleiner Kinder sind und sich diese unbeaufsichtigt in der Küche aufhalten, ist dieser Faktor durchaus beachtenwert!

Induktionsgeeignete Pfannen und Töpfe müssen nicht zwingend aus Edelstahl sein. Auch Pfannen und Töpfe aus Stahlemaille, Guss- Eisen und allen anderen ferromagnetischen Metalle sind prinzipiell für das Kochen auf einem Induktionsherd geeignet.

Grundsätzlich kann man sagen, das die allermeisten Induktionstöpfe mit einem sogenannten gekapselten Sandwichboden ausgestattet sind, wie weiter oben bereits beschrieben wurde.

Daher kann man grundsätzlich sagen, dass ein schwerer Topf boden durchaus ein Merkmal für einen qualitativ hochwertigen Induktionstopf sein kann.

Denn hier kann mehr Wärme aufgenommen, gespeichert und an das Topfinnere abgegeben werden. Ein weiterer Qualitätsfaktor sind sauber und plan gefertigte Topfböden.

Denn durch einen möglichst guten Kontakt zur Kochplatte kann die Energie vom Herd optimal aufgenommen werden und in Form von Wärme an das Topfinnere weiter gegeben werden.

Denn ein lockerer Griff birgt neben wackeligem Handling die Gefahr, dass beim Spülen Wasser in diesen eindringt. Dieses wird sich dort unbemerkt halten und so im Laufe der Zeit Rost entstehen.

Dies gilt sowohl für den Topf wie auch für den Deckel. Alle Töpfe sind mit Impactböden sowie ein Fleischtopf ausgestattet. Da Induktionsherde anders funktionieren als normale Herde, müssen bereits vor dem Kauf von geeigneten Töpfen einige Punkte beachtet werden.

Auch altes Kochgeschirr, wenn es aus dem richtigen Material ist, kannst du für Induktionskochfelder nützen. So wären Töpfe aus diesem Material ein perfektes Geschenk, sollte man die Art des Herdes nicht kennen.

Was tun, wenn man den Topf auf dem Herd vergessen hat? Grundsätzlich passiert nicht viel, da in Induktionsherden diverse Wärmesensoren eingebaut sind, die zu starke Hitzeentstehung erkennen und sich aufgrund dessen abschalten.

Dennoch sollte man sich nicht zu sehr darauf verlassen, da das Essen ja noch verbrennen kann. Kann ich Induktionstöpfe in der Spülmaschine reinigen?

Diese Kombination ist grundsätzlich kein Problem. Schonender für das Material ist allerdings eine Reinigung per Hand.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, lies die Bedienungsanleitung des Herstellers. Wie ist der Stromverbrauch von Induktions Topfsets?

Im Vergleich zu normalen Herden, sind Induktionsherde wesentlich sparsamer, was den Stromverbrauch betrifft. Bei einem Induktionsherd wird die Hitze durch elektromagnetische Wechselfelder erzeugt.

Das hat den Vorteil, dass das Kochen wesentlich schneller geht als mit anderen Herden und dadurch weniger Strom verbraucht wird. Uns ist aber bewusst, dass gerade namhafte Hersteller durchaus ihren Preis haben.

Wir sind aber der Meinung, dass gerade in der Küche nicht auf verlässliche und langlebige Elektrogeräte verzichtet werden sollte. Induktionsherde musst du nicht extra ein- und ausschalten.

Sie reagieren auf das Kochgeschirr, wenn du es auf die Fläche stellst und schalten sich dann ein. Ebenfalls sollten Töpfe mit unebenen Boden nicht verwendet werden, da hier eine Reduktion der Magnetfeldabstrahlung nicht gegeben werden kann.

Natürlich muss man sich an das anders kochen gewöhnen, da es bei Induktionsherden wesentlich schneller von statten geht, vergleichbar etwa mit Gasherden.

Woran erkenne ich gute Töpfe? Ist das Gegenteil der Fall, erhöht sich der Energieverbrauch. Im Folgenden findest du die Vor- und Nachteile übersichtlich dargestellt.

Die Vollflächeninduktionskochflächen Bei diesen Kochfeldern ist es möglich, die Kochtöpfe auf dem gesamten Kochfeld zu platzieren, egal wo.

Des Weiteren kannst du über Touch-Bedienflächen das Induktionskochfeld extrem genau steuern und andere Sonderfunktionen freischalten.

Möchte man etwa nicht gleich einen teuren Induktionsherd kaufen, will aber nicht auf diese Technik verzichten, gibt es sogenannte Induktionskochplatten, die unabhängig von anderen Geräten funktionieren.

Diese muss nur an den Strom angeschlossen werden, schon hat man sein eigenes Induktionskochfeld und muss auf diese Art von Kochen nicht mehr verzichten.

Möchtest du ein Induktions Topfset kaufen? Im Folgenden zeigen wir dir anhand welcher Kriterien du Induktions Topfsets vergleichen und bewerten kannst.

So fällt es dir leichter, dich zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

In den folgenden Absätzen kannst du dich informieren, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Wie sooft der Fall, gibt es sowohl sehr günstige Sets, als auch vergleichsweise teure Sets. Was du im Endeffekt für dein Produkt ausgeben willst, liegt aber an dir selbst.

Einige Modelle bieten extra Bräterzonen für Fischpfannen oder ovale Pfannen. Wenn Sie einen Herd mit Induktionskochfeld kaufen, gehört dazu ein Backofen.

Ein Backofen in einem Set mit Induktion ist immer ein ganz normaler Elektroherd. Sie können die Hitze darin über Drehschalter regulieren. Bedenken Sie, dass so ein Backkofen, während er sich erwärmt, recht viel Energie verbraucht.

Es ist daher zu überlegen, ob Sie überhaupt einen Backofen benötigen. In kleinen Haushalten sind diese oft ein guter und energiesparender Ersatz.

Ein separates Induktionskochfeld würde dann genügen. Eine Herd-Kochfeld-Kombination mit Backofen lohnt sich vor allem in Haushalten, in denen viel gebacken oder überbacken wird.

Induktionsherde arbeiten generell sparsam. Eine schlechtere Energieeffizienzklasse als A haben eigentlich keine Geräte. Wieviel Strom tatsächlich verbraucht wird, hängt davon ab, wieviel Watt der Induktionsherd hat.

Sie sollten Ihre Kaufentscheidung nicht unbedingt von mitgeliefertem Zubehör abhängig machen. Einige Features sind aber durchaus praktisch.

Beispielsweise ist ein Timer hilfreich und erhöht die Sicherheit. Manche Induktionsherde haben sogar einen eingebauten Dunstabzug.

Zudem gibt es Schutzfunktionen, die den Induktionsherd vor Überhitzung bewahren. Leider sucht man bei der Verbraucherorganisation bisher vergeblich nach einem Induktionsherd-Test.

Daher können wir Ihnen an dieser Stelle keinen Induktionsherd-Testsieger präsentieren. Die Stiftung weist aber in einer Meldung darauf hin, dass der Austausch eines Gasherdes gegen einen Induktionsherd als Modernisierung gilt und der Vermieter in der Folge die Jahresmiete erhöhen darf.

Induktionsherde können Sie im Küchenfachhandel kaufen. Sie können einen Elektromarkt oder ein Küchenfachgeschäft aufsuchen.

Der Vorteil dort ist, dass Sie sich vom Fachpersonal beraten lassen können. Wenn Sie also noch nicht sicher sind, ob es nicht doch ein Gasherd oder ein Elektroherd sein soll und ob Sie einen Standherd oder ein einzelnes Induktionskochfeld kaufen möchten, ist das eine gute Anlaufstelle für Sie.

Suchen Sie dagegen nach einem günstigen Induktionsherd, werden Sie eher im Internet fündig.

This content is created and maintained by a third party, and imported onto this page to help users provide their email addresses. Casserole pot with a lid? Sie kommt daher vor allem bei

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Induktionsset

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.